Drucken
 

Arbeit und Ausbildung

„Asylbewerber und Geduldete mit Arbeitsmarktzugang sollen schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integriert werden.“ Die praktische Umsetzung dieses oft zitierten Grundsatzes ist allerdings nicht einfach. Hier folgt der Versuch, einige Fragen und Antworten für HelferInnen zu bündeln.

 

Informationsquellen

  • Bundesagentur für Arbeit Hannover/Jobcenter Hannover/Region Hannover (Hrsg.): Arbeitsmarktzugang für Flüchtlinge (Auszüge). 2015.

  • BAMF www..bamf.de. / Fragen und Antworten/Zugang zum Arbeitsmarkt für geflüchtete Menschen

  • Flüchtlingsrat Niedersachsen www.nds-fluerat.org.

  • FairBleib Südniedersachsen-Harz.Beratungsstelle Goslar

 

Bewerbungstraining,Vermittlung berufsbezogener Deutschkurse: vorerst bis 30.06.19

Kontakt: O.Krickau 0551/4886415

 

  • BiZ Berufsinformationszentrum

  • Arbeitsrecht: Aufenthaltsgesetz (AufenthG),Beschäftigungsverordnung (BeschV), Asyl-verfahrensgesetz (AsylVfG)