Drucken
 

Basare

 

Die Arbeit des Vereins begann mit der erfolgreichen Durchführung eines Basars für Flüchtlinge und andere Hilfsbedürftige der Stadt im November 2015 in der großen Aula der Berufsbildenden Schule in der Wichernstr. 6. Die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung und der große Zuspruch bei Flüchtlingen und Einheimischen übertraf alle Erwartungen. Es folgten 4 weitere Basare am selben Ort, ebenfalls mit großem Zulauf. Die inzwischen stadtbekannten Basare werden fortgesetzt in Abhängigkeit von der akuten Bedarfslage. Plakate und Flyer in Geschäften, öffentlichen Einrichtungen, Schulen etc. sorgen für breite Information, unterstützt durch die Berichterstattung der lokalen Presse.

 

Spender liefern ihre Sachen jeweils am Freitag-Vormittag (09:00 bis 12:00 Uhr) in die BBS, Wichernstraße 6. Die Sachen sollten sauber und gut brauchbar sein.

 

 

Pressespiegel